Seiten

Donnerstag, 9. Oktober 2008

In der Weihnachtsbäckerei !

Ja wirklich es war wie Weihnachten der absolute Backmarathon. Aber mal ehrlich jetzt schmeckts doch am besten. Über die warmen Kekse sind alle hergefallen wie ausgehungerte Raubkatzen!!!
Angefangen haben wir mit einem Teig von 750g Mehl. Das reichte den Kids aber nicht also wurde noch einer von der gleichen Menge gemacht ( lässt sich echt mies verarbeiten ungekühlt ). Und was soll ich sagen das reichte auch nicht, ich konnte schon nicht mehr mir tat der Arm schon weh vom drehen des Fleischwolfs. Was nun? Keine Butter mehr im Haus also noch schnell welche besorgt und wieder frisch ans Werk!!!

Das war das Ergebnis vom ersten Teig.

Verbraucht haben wir 2500g Mehl, 1250g Butter und 1250g Zucker (fragt bitte nicht nach den Kalorien die möchte ich garnicht wissen). Es waren 15 Kuchenbleche voll, mal sehen wie lange die halten . Aber so wie ich meine Meute kenne nicht lange, auserdem sind ja auch welche für Samstag bei Andrea!

Und die Kinder hatten fast bis zum Schluss ausgehalten nur bei dem Thema saubermachen waren alle mit ein paar Keksen verschwunden!!!

LG Andrea

Kommentare:

Brigitte hat gesagt…

uiuiui, na ihr wart aber sehr sehr fleißig (du hast sicher Muskelkater im Arm ) und die Kekse sehen ja so lecker aus, lasst sie euch schmecken :O)


liebe Grüße
Brigitte

Mamis Werke hat gesagt…

...mensch da wart Ihr alle ja sehr fleissig!!Klasse und die bekommen wir dann auch alle ab morgen...boah,mir läuft jetzt schon das Wasser im Mund zusammen...Lecker!!Aber sag mal hast du zufällig den Vicki-Schnitt??
Glg
Martina

BABYPUNK hat gesagt…

lustig - wir backen heute auch - mitten an einem "goldenen oktober-wochenende" :))

da schmeckt es echt am besten und macht jede menge spass!

LG eva